Yoga Retreat Nordsee – Review 2022

Yoga Urlaub am Meer

Um die innere Ruhe beim Yoga zu finden, ist die Entspannung wichtig. Diese findet man vor allem dann, wenn man in einer ruhigen und bestenfalls natürlichen Umgebung seinen Yoga-Übungen nachgeht und welche Region als die Nordsee eignet sich da besser? Yoga Retreats an der Nordsee erfreuen sich aus diesem Grund vollkommen zurecht großer Beliebtheit, wo hier die Ruhe, Entspannung und Natürlichkeit unterstützend zur Stärkung der inneren Mitte beiträgt. Da in der Ruhe die Kraft und die körperliche Mitte liegt, sind die Retreats an der Nordsee derzeit heiß begehrt. Kein Wunder, denn Yoga boomt ohnehin, sodass erfahrene Yogis gerne in einer entspannenden Atmosphäre dazu beitragen, zur persönlichen Stärke zurückzufinden.

Yoga Retreats an der Nordsee – hier liegen die Vorzüge im Detail begraben!

Yoga Retreat Nordsee - die Küste genießen
Yoga Retreat Nordsee – die Küste genießen

Das ständige Stadtleben kann ohnehin auf den gelebten Alltag viele negative Auswirkungen mit sich bringen, die mit einigen Yoga-Sessions dann kaum noch zu regulieren sind. Denn Yoga steht für das Zusammenbringen der körperlichen Mitte mit der eigenen Stärke, der Willenskraft und Entspannung, aber dies inmitten der schnelllebigen Welt zu erhalten, wird immer schwerer. Die Nordsee ist da mit ihren Yoga Retreats weit vorne auf der Beliebtheitsliste zu finden, weil von der gesamten Atmosphäre hier einfach viel mehr der Entspannung gefrönt werden kann als beispielsweise in einer Großstadt. Folgende Vorzüge sprechen für die Yoga-Retreats an der Nordsee und sollten jedem Praktizierenden die Entscheidung leichter machen, sich für ein solches Retreat zu entscheiden.

Vorteile Yoga Retreat Nordsee:

  • Mehr Ruhe
  • Eine große natürliche Umgebung
  • Weniger Stadttrubel und Lärm
  • Großartige Freizeitmöglichkeiten

Wo mehr Ruhe, weniger Lärm und Stadtleben herrscht, da ist die Entspannung nahe. Gerade diese wird bei Yoga Retreats sehnlichst herbeigesehnt und ist zurecht dafür verantwortlich, dass an der Nordsee der Yoga-Boom längst zum neusten Trend mutiert. Denn hier sind die Retreats einfach gern gesehen und besonders aufgrund ihrer malerischen Umgebung dafür verantwortlich, dass die Teilnehmer endlich wieder entspannend zu ihrer ruhigen und gestärkten Mitte finden.

Vorstellung der 3 Top Retreats an der Nordsee

Die Regionen an der Nordsee sind riesig und es werden einfach eine Fülle an Yoga Retreats angeboten, sodass es nur allzu gut nachzuvollziehen ist, dass sich Interessenten kaum mehr zurechtfinden. Daher haben wir uns dazu entschlossen, die Top 3 Retreats an der Nordsee einmal kurz vorzustellen, damit die Suche für die kommende Yoga Session inmitten der beschaulichen Natur bald ein Ende hat und das Abenteuer hoffentlich beginnen kann.

Yoga Retreat im Yogahotel auf Rügen

Auf Rügen befindet sich das beliebte Yogahotel, welches privat geführt wird und sich auf dem Hof Kranichszein befindet. Dieses lädt jedes Jahr aufs neue die Yoga Fans dazu ein, hier ein paar Tage zu verweilen und an den dortigen Yoga Retreats teilzunehmen. 6 Tage dauert der Ausflug, der für Anfänger bis Fortgeschrittene geeignet ist und vieles zu bieten hat. Neben dem Frühstück und den Übernachtungen sind auch exklusive Privatyogastunden inkludiert, die natürlich auch die eigenen Kenntnisse beim Yoga fördern. Die Asanapraxis ist hoch modern und ideal für Atemübungen sowie zur Meditation geeignet, um bei den Yoga Retreats auf Rügen wirklich entspannen zu können. Der faire Preisrahmen für das Yoga Retreat und genug Freizeit, um die Insel zu erkunden machen es unausweichlich, hier mal ein paar Tage der puren Entspannung zu erleben.

Direkt hier buchen!!

Detox Yoga ist in Schleswig-Holstein der neuste Trend

Die Entgiftungskur in Schleswig-Holstein steht für einen ganz neuen Trend. Denn hier beim Yoga Retreat steht auch die körperliche Entgiftung an erster Stelle, welche mit hochwertigen ätherischen Ölen vollkommen natürlich vonstattengeht. Doch auch schon am Morgen mit dem köstlichen Detox-Saft sollte klar sein, dass der Körper erst wieder zu seiner Kraft und ruhenden Mitte findet, wenn dieser im Einklang mit sich ist. Dazu gehört eben auf dem 4-Tage Retreat, dass der Körper sich in Ruhe entgiften kann. Tägliches Yoga zur Entgiftung und Stärkung der Fitness steht an der Tagesordnung sowie eine ausgewogene, aber vegetarische Ernährung, die für den Körper essenziell ist. Dieses Retreat richtet sich an Anfänger wie Profis gleichermaßen, denn die erfahrenen Yogis führen von Beginn an jedem mit in die Gruppe ein, sodass hier kein Unterschied in Form der Yoga- Klassifizierung stattfinden muss. Unter anderem die Yoga Stile Yin, Power, Hatha und Vinyasa werden hier praktiziert.

Mehr dazu

4-tägiges Yoga Retreat im Naturschutzgebiet Schleswig-Holsteins

Drei Übernachtungen warten hier im Naturschutzgebiet von Schleswig-Holstein auf die Teilnehmer/-innen, welche sich dem Yoga Retreat widmen möchten. Dieses ist an Anfänger und Fortgeschrittene gerichtet und wird in den Stilen Hatha, Yin, Power sowie Vinyasa ausgerichtet. Für reichlich Tee, Obst sowie Wasser ist natürlich vor Ort gesorgt, aber auch zwei Mahlzeiten auf vegetarischer Basis werden pro Tag serviert.

Als Stärkung und zur Reinigung des Körpers, damit die innere Mitte, die Ruhe und Entspannung mithilfe der Yoga Sessions wieder gefunden werden kann. Die natürliche Umgebung steht für eine tolle Rückzugsmöglichkeit und ist der Grund, wieso dieses Retreat bei den Yogateilnehmern und Teilnehmerinnen sehr gut ankommt. Die Teilnehmeranzahl ist meist auf bis zu 10 Personen begrenzt, damit der persönliche Rahmen gepaart mit dem Wohlbefinden nicht zu kurz kommt. Schließlich soll hier in Schleswig-Holstein auch genügend Platz und Freiraum für jeden Geist gegeben sein, um beim Yoga Retreat endlich wieder frei werden zu können.

Hier gibt es die Details.

Was macht Yoga an der Nordsee aus?

Yoga ist überall. Die gesamte Welt bietet Retreats an, sodass es nicht weiter verwunderlich ist, dass auch an der Nordsee einige Retreats stattfinden. Sowohl auf deutscher Seite als auch im restlichen Europa hat Yoga eben einen hohen Stellenwert erlangen können. Immerhin sind die Berufe der Menschen häufig sehr stressig und diese noch im Einklang mit der Familie bringen zu können, das erfordert viel Kraft, Ausdauer und Können. Irgendwann ist es also auch mal an der Zeit, die Reserven wieder aufzutanken, wofür ein Yoga Retreat hilfreich sein kann.

Hinzukommend, dass gerade bei potenziellen Burn-out Patienten zu erkennen ist, dass sie einfach nicht mehr zu ihrer körperlichen Mitte finden, die Ruhe, Kraft und Entspannung gleichermaßen benötigt. Dafür ist Yoga eben neben der muskulären Fitness ideal geeignet, was die Yoga Retreats eben auch an die Nordsee führt. Dort, wo im Einklang mit der Natur und unter mehr ruhigeren Bedingungen entspannt werden kann, eignet sich die Umgebung eben doch ideal für Yoga Sessions jeglicher Art. Ob Anfänger oder Profis – Yoga ist an der Nordsee für angekommen!

Tipp: Yogaurlaub am Meer

Was muss man an der Nordsee gesehen haben?

Selbstverständlich sollte ein Blick an die Nordsee auch abseits der Yoga-Sessions drin sein. Immerhin sind die Tage nicht nur voll mit Yoga durch taktet, was beispielsweise auch die Wattwanderung ermöglicht. Diese muss man nicht nur einmal gesehen, sondern auch erlebt haben. Wobei vielleicht ja auch ein Tagesausflug nach Sylt denkbar wäre? Der schöne Nationalpark von Schleswig-Holstein könnte indes nach einem Yoga Retreat noch etwas für Erholung sorgen und die Seele baumeln lassen. Denn an sehenswerten Attraktionen mangelt es der Nordsee und ihren Regionen nicht.

Möglicherweise mögen die Yoga-Retreat Teilnehmer auch mal einen Blick in den Husumer Schlosspark werfen, wo jährlich 4. Millionen Krokusse das Licht der Welt erblicken und eine prachtvolle Fotokulisse ausmachen? Die Seehundstation in Friedrichskoog kommt derweil auch ganz sicher bei den Damen sehr gut an, wo Seehunde einfach nur zuckersüß sind. Doch diese Tiere schaffen es selbst die stärksten Männerherzen zum Schmelzen zu bringen und wer das nicht glauben mag, der ist mit den genannten Sehenswürdigkeiten an der Nordsee Gold richtig, um dies einmal einer Probe zu unterziehen.

Was kosten Yoga Retreats an der Nordsee?

Die Preisfrage ist vor allem anhand der Dauer der Retreats sowie der Regionen abhängig. Hier kommt es also darauf an, ob man sich als Teilnehmer inmitten eines Naturschutzgebietes befindet oder in einem Yogahotel etwas am Rande der Nordsee. Hinzukommend, dass der Aufenthalt gepaart mit der Verpflegung sowie einem regelmäßigen Yoga Training natürlich meist pro Person etwas Kostspieliger ist, als wenn sich Teilnehmerinnen separiert bei Bekannten eine Unterkunft nehmen sowie verpflegen. Hier kommt es bei den Kosten also ganz auf den jeweiligen Anbieter beziehungsweise Anbieter an, um zu schauen, welche Kosten durchschnittlich für ein Retreat auf einen zukommen. Hier sei somit eine Preisspanne von 300 bis 1900 Euro problemlos zu erwähnen. Ein Vergleich der Yoga Retreats an der Nordsee lohnt also immer.

Nicht das passende dabei?

Yoga-Retreats helfen gegen Burnout, Stress & Co

Die Yoga-Retreats sind im Übrigen häufig auch explizit für Anfänger geeignet. Zum einen lernen diese dann Yoga im Allgemeinen kennen und zum anderen trauen sich immer mehr Menschen dazu zu stehen, dass der Alltag sie einfach auslaugt und sie nach Entspannung suchen. Denn Yoga steht für den Einklang mit der Seele und dem Geist, aber auch mit dem Körper. Burnouts sind ein neues Problem der Krankenkassen und immer mehr Menschen sind mit dem Alltag, der Berufung, der Familie & Co überfordert. Damit es erst gar nicht soweit kommt, helfen auch die Yoga Retreats an einer malerischen Kulisse wie der Nordsee dabei, sich wieder entspannen zu können. Einfach mal all den Stress um einen herum vergessen, die Seele baumeln lassen und neue Kraft tanken – das ist das Ziel, sodass auch Anfänger hier beim Yoga Retreat herzlichst willkommen sind.

Fazit Yoga Retreats Nordsee

Sicherlich mag es stimmen, dass man Yoga wirklich an jedem Ort praktizieren kann, aber es ist durchaus abhängig von der Umgebung und deren Atmosphäre, wie gut die Session auf die Teilnehmer wirkt. Denn eine natürliche und teils malerische Kulisse steht an der Nordsee zur Seite, die fernab jeglichen Stadttrubels für Ruhe und Entspannung sorgt. Dies fällt sofort bei den Teilnehmern des Yoga Retreats auf, weil auch diese eine ganz andere Grundhaltung zum Start mit bringen, als wenn man einfach in irgendeinem Trainingscenter inmitten der Stadt fahren würde.

Yoga Retreats an der Nordsee profitieren somit von ihrer Natürlichkeit, der wunderschönen Umgebung und der Ruhe vor Ort, sodass dies in Kombination mit den Sehenswürdigkeiten und dem Yoga ganz sicher für einen tollen Aufenthalt an der Nordsee steht. Hier lässt sich somit das eigene Wohlbefinden wieder kräftigen, mehr Energie tanken und gleichzeitig ein Abenteuer nach dem nächsten erleben, sodass die Nordsee für die nächsten Yoga Retreats hoffentlich auch auf der eigenen To-Do-Liste ganz weit oben stehen.

Yoga Retreat Nordsee – Review 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach oben scrollen