Yoga Retreat Gran Canaria – 2022

Die aus Indien stammende philosophische Lehre von Yoga gewinnt weltweit immer mehr an Beliebtheit. Menschen, die nicht in das Fitnessstudio gehen möchten und viel lieber in der freien Natur sind haben mit Yoga den perfekten Ausgleich gefunden. Yoga ist aber nicht nur körperlich anstrengend, sondern ist auch gut für den Geist und die Seele. Yoga hat einige meditative Formen, dessen Schwerpunkt auf der geistigen Konzentration und andere auf körperliche Positionen ausgelegt ist. Atemübungen sind auch oft fester Bestandteil von Yoga. Die Beliebtheit von Yoga nimmt aber nicht nur in unseren Ländern zu, sondern auch in den Urlaubsländern, wie zum Beispiel Gran Canaria. In den letzten Jahren haben immer mehr Touristen nach einem Yoga Retreat auf den Kanarischen Inseln angefragt und es wurde zunehmend immer mehr dafür angeboten. Yoga Retreats auf Gran Canaria eignen sich bestens für einen körperlichen und seelischen Urlaub, um dem Arbeitsalltag zu entkommen. Im Folgenden werden wir Ihnen unsere top drei Retreats auf Gran Canaria vorstellen und warum Yoga auf den Kanarischen Inseln überhaupt so lohnenswert ist. Yoga Retreat Gran Canaria die Top Locations 2022:

Die 3 Top Retreats in Gran Canaria

Der erste Retreat den wir Ihnen vorstellen möchten ist der Magical Yoga Retreat Spanien. Hier erleben Sie in acht Tagen Yoga und Meditation mit einer wunderschönen Aussicht über Arucas. Schenken Sie Ihrem Körper, Geist und Seele etwas Zeit. In den acht Tagen lernen Sie, wie Sie mit mehr Achtsamkeit und Leichtigkeit durch den Alltagkommen und entdecken gleichzeitig die wundervolle Natur der Insel. Das Retreat ist sowohl für den Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Ebenso werden Ihnen während des Retreats tägliche Yogaeinheiten begegnen, inklusive verschiedenster Meditationsarten. Damit Sie nicht ganz mit leeren Händen nach Hause kommen, bekommen Sie Überraschungsboxen. In diesen finden Sie Räucherstäbchen, Journale, Achtsamkeitskarten und vieles Mehr. Für das leibliche Wohl ist ebenso mit einer gesunden veganen Halbpension-Verpflegung gesorgt.

Unter folgendem Link können Sie sich den Retreat genauer anschauen:
Hier weitere Informationen

Yoga Maspalomas Canary Islands

Yoga Maspalomas Canary Islands ist unser zweiter Top Retreat, den wir Ihnen vorstellen möchten. Ziel des Retreats ist es, durch Yoga-Sitzungen, Meditation und entspannende Spaziergänge am Strand und in den Bergen wieder in Kontakt mit dem inneren Selbst zu kommen. Kehren Sie zurück zu dem Gefühl, zentriert und geerdet zu sein. Das Zentrum ist der Ort, an den Sie sich zurückziehen können, wenn die Herausforderungen des Lebens Sie aus dem Gleichgewicht bringen – ein Ort, an dem Sie ruhig und glücklich bleiben können. Fernab von den täglichen Verpflichtungen und der Routine finden Sie hier zurück zur inneren Harmonie. Wahres Glück kommt von innen!

Dieses Yoga Retreat enthält 10 Yoga Sitzungen mit je 90 Minuten (inkl. Aerial Yoga). Ebenso finden Sie hier Pranayama und Mediationssitzungen zusammen mit Yoga. Da Sie hier im Urlaub sind, haben Sie auch genügend Zeit, um die Schönheit von ganz Gran Canaria zu erkunden und bekommen zusätzliche Übungen, die Sie sowohl Indoor als auch Outdoor benutzen können. Für Ihr leibliches Wohl ist mit insgesamt 5 gesunden vegetarian frühstücken gesorgt. Übernachten werden Sie insgesamt siebenmal in einem Bungalow.

Direkt unter diesem Link buchen

Yoga und Surfen

Der letzte Retreat den wir Ihnen vorstellen möchten ist der Spain Yoga Retreat and Surf Lessons. Hier bekommen Sie 8 Tage Yoga Surfunterricht auf Gran Canaria. Lernen Sie, wie Sie Yoga zu Ihrem täglichen Begleiter machen, neue Leute und die Kanarischen Inseln kennenlernen. Erleben Sie tägliche Yogastunden, Surfkurse und alles was zum Entdecken von Gran Canaria dazu gehört. Sollte diese Programm Ihnen etwas zu anstrengend klingen, können Sie sich auch gerne einfach zurücklehnen und entspannen. Dieses Retreat bietet Ihnen insgesamt 5 Yoga und 5 Surfsitzungen an, mit erfahrenen und zertifizierten Lehrern. Um die Natur von Gran Canaria haut nah zu erleben werden Sie eine Wanderung zu den vulkanischem Bereich von Las Palmas wandern und lernen durch eine geführte Tour die Altstadt im Kolonialstil auf eine besondere Art und Weise kennen.

Weitere Informationen zu diesem fantastischen Yoga Retreat.

Dieses Yoga Retreat Gran Canaria ist perfekt für einen Yoga Urlaub am Meer.

Warum Yoga in Gran Canaria?

Yoga Retreat Gran Canaria - den Strand genießen
Yoga Retreat Gran Canaria – den Strand genießen

Laut Studien aus Amerika hat Gran Canaria das ganze Jahr über das perfekte Wetter. Der Sommer ist nicht zu heiß und hat moderate Temperaturen, der Winter bringt frühlingshafte, klare Luft mit sich und den Rest des Jahres ist es immer schön warm. Die Kanarischen Inseln bringen also das perfekte Wetter mit sich und es kann das ganze Jahr über dorthin gereist werden. Ebenso bietet die Landschaft von Gran Canaria jeden Tag etwas Neues und es gibt immer etwas zu entdecken. Nirgendwo anders finden Sie so eine Vielfalt an Natur. Erleben Sie die Berge mit Ihren tiefen Schluchten und Tälern oder die Vulkanfelsen, Calderas und die beeindruckenden Klippen.

Es gibt so viele unfassbare Orte, bei denen es immer einen kleinen Moment benötigt, um zu realisieren, dass dieser Ort existiert. In Gran Canaria ist es egal, ob Sie mit dem Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind, hier gibt es ein gut ausgebautes Straßennetz, das Sie überall hinbringt. Ein Yoga Retreat auf Gran Canaria gibt Ihrem Körper, Geist und Ihrer Seele genau die Auszeit, die Sie benötigen.

Nicht das passende Yoga Retreat Gran Canaria gefunden?

Hier stöbern und das perfekte Retreat entdecken:

Unser Tipp sind die kanarischen Yoga Retreats allgemein. Zum Beispiel die  Retreats auf Fuerteventura

Was muss man in Gran Canaria gesehen haben?

Um Ihnen Ihren Urlaubsplan etwas zu erleichtern, möchten wir Ihnen im Folgenden die Sehenswürdigkeiten mitgeben, die Sie bei Ihrem Urlaub auf Gran Canaria unbedingt gesehen haben müssen.

Wir fangen im Süden von Gran Canaria an. Dort gibt es die Puerto de Mogan. Dies wird auch oft als „Kleines Venedig“ bezeichnet, da es sich dabei um eine alte Fischerdorf Siedlung handelt uns ist einer der meistbesuchten Orte Gran Canarias. Lassen Sie sich von den schönen Blumen und der wunderbaren Atmosphäre beim Schlendern durch die ruhigen Gassen bezaubern. Die weißen Fassaden der zweistöckigen Häuser und die blumengeschmückten Balkons bilden eine Erfahrung, die man gemacht haben muss. Aber nicht nur die Siedlung, sondern auch der Yachthafen bieten ein Erlebnis für sich. Dort gibt es unzählige Restaurants, bei denen Sie Spezialitäten aus dem Land oder den besten Fisch genießen können. Freitags findet immer der beliebte Markt statt. Dort können Sie wie die Einheimischen einkaufen gehen und alles was Gran Canaria zu bieten hat.

Dünen von Maspalomas

Die Dünen von Maspalomas ist ohne jeden Zweifel das Wahrzeichen der Insel. Mit über 400 Hektar Dünenlandschaft, die direkt im Wasser enden und teilweise bis zu 10 Meter hoch sind, machen diesen Ort zu einem einmaligen Erlebnis. Nicht ohne Grund gehören dies Dünen zu den meist fotografierten Orten von Gran Canaria. Neben dem Hotel RIU Palace Maspalomas bietet ein Aussichtspunkt die perfekte Sicht über die großen Dünen und eignet sich perfekt für ein Foto. Zu den wohl beliebtesten Aktivitäten in den Dünen gehört eine Kameltour. Erleben Sie hautnah, was es bedeutet ein Tuareg zu sein.

Ein historisches Denkmal von Gran Canaria ist der Leuchtturm von Maspalomas. Dieser ist einer der ältesten und noch funktionierenden Leuchttürme der Inseln. Er hat eine Höhe von knapp 60 Metern und einen Durchmesser von 6,2 Meter. Besucher der Inseln werden diesen Leuchtturm von fast jedem Standpunkt am Strand entdecken. Es ist fast unmöglich Ihn nicht mal gesehen zu haben.

Barranco de Guayadeque

Sollten Sie sich eher zur Natur hingezogen fühlen, bietet das Naturdenkmal der Barranco de Guayadeque (Guayadeque-Schlucht) eine unverwechselbare Erfahrung auf den Inseln. Die Länge der Schlucht beträgt 11 Kilometer und hat Steilwände, die mehrere hunderte Meter hoch sind. Die sogenannten Höhlenwohnungen sind teilweise heute noch bewohnt und ein Besuch bei einem der Restaurants mit traditioneller kanarischer oder internationaler Küche lohnen sich immer.

Historische Zentrum von Agüimes

Das historische Zentrum von Agüimes ist der wohl schönste Ort auf ganz Gran Canaria. Dabei handelt es sich um die Villa de Agüimes und diese Häuser sind mit dessen Fassaden aus Fels und Kalk ein hervorragendes Beispiel für die traditionelle Architektur der Insel. Erleben Sie bei einem Spaziergang durch die Straßen die vielen Statuen, die diesen Ort zu etwas Besonderem machen. Eine ganz bekannte Statue, die Sie dabei wahrscheinlich entdecken werden ist die Figur des „Kamels“.

Ebenso perfekt zum Wandern

Für Menschen mit dem Drang zum Wandern gibt es in der Nähe von Maspalomas und Playa del Inglés eine Landschaft, die sich etwas versteckt hält. Dennoch ist es für Touristen ein Ort der auf jeden Fall besucht werden muss. Hier finden Sie mehrere natürliche Schätze. Der Mirador de la Degollada de la Yegua bietet Ihnen einen unverwechselbaren Ausblick auf den Barranco de Fataga. Dieser ist eine wüstenartiger Schlucht mit einer Länge von knapp 15 Kilometer. Bei dieser Schönheit ist es egal wann Sie ihn besuchen, er bietet immer einen atemberaubenden Moment.

Im Barranco de Fataga ist eine Gegend, wie Sie es nur aus Filmen kennen, es ist eine Landschaft, die mit unzähligen kanarischen Dattelpalmen (Phoenix Canarensis) gepflegt ist. Es ist eine Oase mitten in der Wüste. Erleben Sie die Barranco de Fataga auf einem Ausritt auf einem Kamel und reiten Sie dabei durch die Schlucht.

Die Kirche San Juan Bautista bietet für Menschen, die sich an der Kultur und Geschichte etwas mehr interessieren einen passenden Ausflug. Diese historische Kirche der Stadt Arucas wurde im neoklassischen Stil gehalten und zwischen 1090 und 1977 erbaut. Die imposante Fassade ist der Gund, weshalb diese Kirche von vielen Leuten auch als Kathedrale von Arucas genannt wird.

Fazit Yoga Retreat Gran Canaria

Die Insel hat so unglaublich viel zu bieten, dass für jeden Typ etwas dabei sein sollte. Das einzige was sie nicht bieten kann ist Schnee und Kälte.

Yoga Retreat Gran Canaria – 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen